Einfamilienhaus mit Garage

Faktenbox
Daten
Objekt Einfamilienhaus mit Garage
Maßnahme Neubau
Wohnfläche 197 m²
NGF 201 m²
Bewohner 2 Erwachsene und 2 Kinder
Konstruktion
Konstruktion Hybridbauweise
Keller Vollunterkellerung als wasserundurchlässige Betonkonstruktion
Haustechnik
Lüftung zentrale Wohnraumlüftung mit passiver Wärmerückgewinnung
Heizung Fußbodenheizung mit Geothermie-Wärmepumpe & Pufferspeicher
Kühlung passive Bauteilaktivierung mit Erdsonde
Warmwasser Geothermie-Wärmepumpe & Brauchwasserspeicher
Sonstiges große PV-Anlage mit idealer Ausrichtung
unsere Leistungen
  • Grundlagenermittlung
  • Entwurfsermittlung
  • Ausführung
Zeichnungen & Fotos
Grundriss EGGrundriss Grundriss OGGrundriss Grundriss DGGrundriss Fotos
Vorderansicht mit Garage
Seitenansicht mit Eingangsbereich
Koch- und Essbereich
Blick zum Wohnbereich Wohnzimmer Detail Lichtvoute Badezimmer mit Dusche Badezimmer mit Badewanne Badewanne mit floralem Mosaik Wechselrichter der Photovoltaikanlage Ansicht Haus Metalldach mit Photovoltaikanlage
Grundriss
Grundriss EG
Grundriss
Grundriss OG

Objektbeschreibung

Das freistehende Einfamilienhaus liegt auf einem Gartengrundstück in zweiter Reihe hinter einem Mehrfamilienhaus aus dem 19. Jahrhundert. Es ist über einen Anliegerweg erreichbar und liegt am Ende eines kleinen Wendehammers auf leicht abfallendem Gelände.

Baukörper

Der Entwurf des freistehenden Einfamilienhauses ist in seiner Formensprache sehr puristisch und folgt klaren kubischen Linien. Das leicht gefällige Pultdach liegt in Südausrichtung und bietet somit optimale Fläche für die geplante Photovoltaik-Anlage. Die angebaute, sehr geräumiger und hohe Garage ist ostseitig zwischen Neubau und Nachbargrundstück platziert. Der Baukörper weist scharfkantige, glatt-weiße Flächen mit großen Fensterflächen und einem Metalldach auf.

Innenraum

Im Innenraum fließen die Wohnräume ineinander. Die großzügige Küche mit Essbereich ist als erhabener Raum im ersten Obergeschoss gelegen. Die Küche ist zentraler Mittelpunkt des Hauses und weist eine hohe Wohnqualität auf. Von der Galerie erhält man einen umfassenden Ausblick und Sichtbeziehung zum tiefer gelegenen Wohnzimmer. Die Küche wird über eine geradlinige Treppe aus Holz mit einem Glasgeländer erschlossen. Das offene Wohnzimmer ist als gemütlicher, hoher und offener Raum gestaltet. Es dient als Verbindungsglied zwischen dem großzügigem Koch- und Essbereich und dem Kinderwohnbereich. Eine große Fensterfront gibt einen Ausblick auf Terrasse und Garten. Der Kinderwohnbereich mit gleichem fabelhaftem Ausblick wie der Essbereich und eigenem Badezimmer liegt auf Wohnzimmerebene. Die Elternzimmer mit Elternbad sind im Souterrain-Geschoss in persönlicher Atmosphäre und geschützter Lage untergebracht.

#